Drucken

Zutrittskontrolle

Zutrittskontrolle gewährleistet optimale Sicherheit

Die Anforderungen an eine Zutrittskontrolle wachsen stetig: Zutritte sollen sich an der Unternehmensorganisation orientieren, unterschiedliche Zugangsbereiche für die entsprechenden Mitarbeiter und eine Sicherung des Gebäudes außerhalb der Öffnungszeiten gehören heute zu den relevanten Funktionen.
 
Mit einem modernen System für die Zutrittskontrolle lässt sich also mehr erreichen als nur Türen zu öffnen und zu schließen. Vielmehr lassen sich alle Zugangspunkte zu einem Unternehmen oder einer Verwaltung intelligent entsprechend der gewünschten Berechtigung des Mitarbeiters zuweisen. So werden Türen, Drehkreuze, Schranken, Tankanlage, Kantine und Tore zentral überwacht und gesteuert.

Wir bieten Ihnen mit unserer Lösung LUMA Zeitwirtschaft ein Instrument der Zutrittskontrolle, um Berechtigungen für den Zutritt Ihrer Mitarbeiter zu managen. Jeder berechtigte Mitarbeiter erhält einen berührungslosen Transponder oder eine ID-Karte, mit der er sich identifiziert. In der Zutrittskontrolle wird dem Mitarbeiter oder seiner Gruppe/Abteilung die jeweilige Berechtigung hinterlegt. Die zugewiesenen Berechtigungen steuern, wer wann wo hinein darf oder welche Anlagen oder Dienste benutzt werden können. Diese Berechtigungen lassen sich jederzeit zentral in der Software ändern, sodass Sie entsprechend der sich ändernden Anforderungen schnell und unkompliziert reagieren können.

Vorteile der Zutrittskontrolle beim Einsatz der LUMA Zeitwirtschaft

Dank der vollständigen Integration der Zutrittskontrolle in die Zeiterfassung können Sie mit einer Software alle zeit- und sicherheitsrelevanten Funktionen im Rahmen des Kommens und Gehens und natürlich des Bewegens im Haus von Mitarbeitern regeln. Ein doppelter Einsatz von Software für Zutritt und Zeiterfassung ist nicht mehr nötig.
 
Doch die Zutrittskontroll-Lösung von LUMA geht noch einen Schritt weiter – durch die Anbindung an weitere Personalsysteme wie der Sage Personalwirtschaft lassen sich Arbeitszeiten zum Beispiel direkt in die Personalabrechnung übergeben. So bieten wir Ihnen eine ganzheitliche Lösung ohne doppelte Erfassungen. Sie steigern Ihre Sicherheit und senken Ihre Betriebskosten.
 
Dank unserer Partnerschaft mit namhafter Hardware-Anbietern wie Datafox, Kaba Benzing und weiteren, bieten wir Ihnen nicht nur die Software zur Umsetzung einer intelligenten Zutrittskontrolle, sondern unterstützen Sie auch bei der Investition in die richtige Hardware.

Funktionen der Zutrittskontrolle:

  • Vollständige Integration in die Zeitwirtschaft
  • Beliebig viele Raum- und Zeitzonen
  • Fingerprint oder berührungslose Identifikation des Mitarbeiters
  • Überwachung der Räume und Gebäude
  • Alarmierung bei offenen Türen
  • Protokollierung der Zutritte pro Tür, Tor oder Schranke
  • Protokollierung von weiteren Diensten wie z.B. Tankanlage, Kantine etc.
  • Verarbeitung verschiedener Zutrittsereignisse
  • Besucherverwaltung
  • Steuerung elektronisches Schließsystem z.B. Motorschloss
Diese Webseite verwendet Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. OK